Neues Bohrwerk für Transfair

Die Inklusionsfirma Transfair Montage hat ein Bohrwerk zur Bearbeitung von Trägersystemen für Hubarbeitsbühnen gekauft.
Bei der 1,25 Millionen Euro teuren Maschine handelt es sich um ein CNC-Fahrständer-Bearbeitungszentrum, welches bei der spanischen Firma Soraluce hergestellt wurde.


„Die Maschine arbeitet sehr präzise“, berichtet Transfair-Geschäftsführer Jürgen Böbisch nach einem Besuch bei der Herstellerfirma in San Sebastian. Zusammen mit Paul Riedel, Leiter des Metallbereichs bei der Transfair, und Krystian Wodarz, Mitarbeiter der Transfair, hatte Böbisch die 15 Meter lange Maschine in Augenschein genommen und sie vor Ort auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft. Die Messergebnisse seien „hervorragend“ gewesen.


In Kürzen wird die Maschine in Maria Veen angeliefert und in der neuen Halle neben dem Fachzentrum Metall (Gewerbegebiet) aufgebaut. Sie soll noch in 2018 ihre Arbeit aufnehmen.
Finanziell gefördert wird das neue Bohrwerk von der Aktion Mensch, von der Stiftung Wohlfahrtspflege und vom LWL-Integrationsamt.


#ALLTAGSHELDEN - Inklusionsunternehmen machen es möglich

Simone von Kuick ist Mitarbeiterin des Inklusionsunternehmens Transfair Montage GmbH. Mit #EISKÖNIGIN wirbt die gehörlose Kollegin aus dem Eislabor der EIS LOUNGE für die bundesweite Kampagne "Inklusionsunternehmen. MehrWert inklusive" (www.mehrwert-inklusive.de).

 

Mit dieser Kampagne weist die Bundesarbeitsgemeinschaft der Inklusionsfirmen (BAG IF) darauf hi, dass gelebte berufliche Inklusion ein Mehrwert für Alle bedeutet. Weitere Infos gibt es unter www.mehrwert-inklusive.de


Die Transfair als Inklusionsunternehmen ist zwar in erster Linie ein Unternehmen des allgemeinen Arbeitsmarktes und muss sich dem Wettbewerb mit anderen Unternehmen stellen.

Zusätzlich erfüllen wir jedoch einen besonderen sozialen Auftrag und übernehmen damit besondere gesellschaftliche Verantwortung. Wir verpflichten uns, mindestens 30% und höchstens 50% unserer Arbeitsplätze mit besonders betroffenen Schwerbehinderten (nach Paragraph 215 SGB IX) zu besetzen.

Aktuell wirtschaften in Deutschland etwa 900 inklusive Unternehmen, Betriebe und Abteilungen erfolgreich in den verschiedensten Branchen.

Die Kampagne der BAG IF wird von der Aktion Mensch und von der Freudenberg-Stiftung gefördert.

 

 

 

 

 

info@transfairmontage.de

 

Tel (0 28 64) 88 92 10 

Fax (0 28 64) 88 91 11

 

Meisenweg 15

48734 Reken